Australien: Häfen und die Logistikinfrastruktur sollen massiv ausgebaut werden

17. Juni 2016 | 0 Kommentare

Trotz Steuerausfällen aufgrund niedriger Rohstoffpreise wächst Australiens Wirtschaft seit 23 Jahren beständig. Generell wird die australische Wirtschaft mit 80 Prozent Anteil am Bruttoinlandsprodukt durch den Dienstleistungssektor dominiert. Um die Logistikdientleistungsbranche und die Wirtschaft zu fördern, hat das Land die ‚National Land Freight Initiative‘ ins Leben gerufen. Im Hafenbereich existiert die ‚National Ports Strategy‘. Mitte Februar veröffentlichte Infrastructure Australia den ‚Australian Infrastructure Plan‘ für die nächsten 15 Jahre.

Vollständigen Artikel lesen

Ähnliche Artikel:

Themen:

Kategorie: Integrierte Logistik, Logistiksysteme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.