Cab-Etikettendrucker typisieren Werma-Signalgeräte

12. September 2017 | 0 Kommentare

Die Werma Signaltechnik GmbH plant und fertigt über 3 500 Varianten von Signalsäulen, Leuchten, Hupen, Sirenen und Summern am Firmensitz in Rietheim-Weilheim. In der Produktion und bei der Montage der Geräte nimmt der Druck von Typenschild- sowie Verpackungsetiketten eine Schlüsselrolle ein. Seit 2012 wird er mit Cab-Druckern der Typen A4+, A2+, EOS4 und Mach4 realisiert.

Vollständigen Artikel lesen

Ähnliche Artikel:

Themen:

Kategorie: Identtechnik, Informations-Logistik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.