RSSIntegrierte Logistik

Ahava vertraut auf die Logistik von Contenta

Ahava vertraut auf die Logistik von Contenta

27. Februar 2017 | 0 Kommentare

Deutlich verkürzte Lieferzeiten, 40 Prozent weniger Reklamationen und ein transparenter Warenfluss: Die Ahava Cosmetics GmbH profitiert schon kurz nach Projektstart erheblich von den Leistungen und dem Branchen-Know how ihres Logistikdienstleisters Contenta.

Weiterlesen

Erfahrungen eines Schweizer Unternehmens

Erfahrungen eines Schweizer Unternehmens

27. Februar 2017 | 0 Kommentare

Die Qualitätsansprüche der Verbraucher sind heute extrem hoch und fordern Lebensmittel-Händler wie -Lieferanten. Das Schlüsselwort in der Frischelogistik lautet deswegen: Same-Day-Delivery. Welche Veränderungen kommen mit dem zunehmenden E-Commerce-Trend auf Lebensmittellogistiker zu?

Weiterlesen

Unbekanntes Pfandrecht

Unbekanntes Pfandrecht

27. Februar 2017 | 0 Kommentare

Wenn der Auftraggeber nicht zahlt, steht dem Lagerhalter ein gesetzliches Pfandrecht zu. Was altmodisch und sperrig klingt, kann in der Praxis trotzdem wirkungsvoll sein, wenn das Pfand schnell und gesetzeskonform verwertet wird.

Weiterlesen

33. Deutscher Logistik-Kongress

33. Deutscher Logistik-Kongress

28. November 2016 | 0 Kommentare

Unter dem Motto ‚Den Wandel gestalten‘ fand vom 19. bis 21. Oktober der 33. Deutsche Logistik-Kongress der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. in Berlin statt. Drei Tage lang tauschten sich die rund 3 000 Teilnehmer aus Industrie, Handel, Logistikdienstleistung und Wissenschaft über aktuelle Fragestellungen und grundsätzliche Themen von Supply Chain Management und Logistik aus.

Weiterlesen

DPD und Aachener Automobil-Experten präsentieren Zukunftsszenarien zum autonomen Fahren

DPD und Aachener Automobil-Experten präsentieren Zukunftsszenarien zum autonomen Fahren

28. November 2016 | 0 Kommentare

Autonome Fahrzeuge werden das gesamte Transportwesen grundlegend verändern. Und das schon bald: Die Automobilindustrie rechnet damit, dass zumindest teilautonome Systeme bis 2020 ein obligatorischer Bestandteil neuer Modelle sein werden. Grund genug für DPD als einen der führenden Paketdienste, zusammen mit Aachener Automobilexperten die mittel- und langfristigen Auswirkungen dieser Technologie auf die Paketbranche genauer unter die […]

Weiterlesen

Offene und geschlossene Systeme im Rechts-Check

Offene und geschlossene Systeme im Rechts-Check

28. November 2016 | 0 Kommentare

Lademittel oder Ladungsträger sind in modernen Logistikkreisläufen zwingend erforderlich, um Transport, Umschlag und Lagerung von Gütern zu gewährleisten. Sie werden in verschiedenen Pools zur Verfügung gestellt, die sich nach Einsatzgebieten und Betreibern unterscheiden, aber auch in ihrer rechtlichen Bewertung. Handel und Industrie würden ohne Europalette, Gitterbox & Co. nicht funktionieren.

Weiterlesen

Erdt-Gruppe nutzt Ertrag der Photovoltaikanlage zum Kühlen

Erdt-Gruppe nutzt Ertrag der Photovoltaikanlage zum Kühlen

23. September 2016 | 0 Kommentare

Die Ansprüche der Pharmabranche an ihre Dienstleister sind hoch. Neben Hygiene und Zertifizierungen spielt hier die Temperatur in Halle und Lager eine große Rolle. Die Energie für Spitzenkühlung und Gefahrstofflagerung stammt bei der Erdt-Gruppe von der Sonne. Die Kontraktpacker aus Viernheim nutzen ihren selbst erzeugten Strom zu 37 Prozent selbst.

Weiterlesen

Multi-User-Lager aus rechtlicher Sicht

Multi-User-Lager aus rechtlicher Sicht

23. September 2016 | 0 Kommentare

Ein von Mehreren genutztes Lager kann zu einer echten Win-Win-Situation für Betreiber und Nutzer werden. Man sollte allerdings einige vertragliche Besonderheiten beachten.

Weiterlesen

Transport und Logistik in der Russischen Förderation

Transport und Logistik in der Russischen Förderation

23. September 2016 | 0 Kommentare

Der niedrige Ölpreis und die verhängten Sanktionen machen der Russischen Föderation zu schaffen. Der Staatshaushalt ist hoch verschuldet und es kann kaum Geld zum Neubau von Straßen und anderen Infrastruktureinrichtungen aufgebracht werden. Um sich beim Handel aus der Abhängigkeit vom Transshipment aus anderen Ländern, wie zum Beispiel auch aus Deutschland, zu lösen, wird der Hafen […]

Weiterlesen

Südkorea will Häfen zu internationalen Logistikzentren ausbauen

Südkorea will Häfen zu internationalen Logistikzentren ausbauen

15. August 2016 | 0 Kommentare

Die bedeutenden Häfen des Landes Busan, Incheon, Gwangyang, Ulsan, Daesan, Pyeongtaek-Dangjin sollen von bisher einfachen Transitzentren in hochwertschöpfende internationale Logistikzentren verwandelt werden, denn Südkorea will Logistik-Hub für Nordostasien werden. Auch der Flughafen Incheon wird im großen Stil ausgebaut. Das Straßennetzwerk, auf dem die meiste Fracht transportiert wird, ist bereits hochmodern.

Weiterlesen