ECL setzt auf sichere Gebäudelösungen der Telekom

17. März 2014 | 0 Kommentare

Um sein neues Lager am Hamburger Seezollhafen zu sichern, setzt die ECL Euro- Cargo-Logistik Kontor GmbH auf die ‚Secure Building Solutions‘ der Telekom. Infrarotkameras und Bewegungsmelder sorgen für den zuverlässigen Rundumschutz. Der Technische Service der Telekom hat die Sicherheitslösung geplant, errichtet und betreibt sie außerdem für den Logistikdienstleister ECL.

Vollständigen Artikel lesen

Ähnliche Artikel:

Themen:

Kategorie: Informations-Logistik, Kommunikationstechnik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.