Einsatz von Identtechnik und Logistik-Software in einer Großwäscherei

26. Juni 2017 | 0 Kommentare

Als textiler Vollversorger bietet die Neue Arbeit Service GmbH (NAS) Kunden aus den Bereichen Krankenhäuser und Altenheime Dienstleistungen rund um die Wäscheversorgung. Dabei stellt das Unternehmen neben der Bearbeitung der Textilien die komplette Logistik und bringt die Wäsche nach Vorgaben der Kunden bis auf die Stationen. Ein komplexes IT-System mit modernster Identtechnik auf Basis von Barcode- und RFID-Technologien stellt sicher, dass Wäschestücke automatisch identifiziert und während der Bearbeitungsprozesse verfolgt werden. Das modulare Lagerverwaltungssystem Speedlogix sorgt dabei für eine effiziente und störungsfrei funktionierende Logistik.

Vollständigen Artikel lesen

Ähnliche Artikel:

Themen:

Kategorie: Identtechnik, Informations-Logistik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.