Global Warehouse and Logistics GmbH setzt auf Softwarelösung von Wanko

10. Juni 2015 | 0 Kommentare

Die Möbelbranche stellt sehr spezielle Anforderungen an die Logistik. Die Bandbreite reicht von nicht normierten Ladungsträgern über äußerst sperrige Objekte bis hin zu sehr individuellen Warenannahmebedingungen. Jede Handelskette definiert ihre eigenen Regeln, was die Arbeit für Logistikdienstleister nochmals erschwert. Wer sich auf mehrere Kunden einstellen muss, braucht viel Erfahrung und konfigurierbare Software, mit der sich die unterschiedlichsten Prozesse und Wünsche abbilden lassen. Der auf die Möbelbranche spezialisierte Logistikdienstleister Global Warehouse and Logistics GmbH hat deshalb vier Lagerverwaltungssysteme durch eine zentrale und durchgängige Lösung von Wanko abgelöst.

Vollständigen Artikel lesen

Ähnliche Artikel:

Themen:

Kategorie: Informations-Logistik, Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.