LFS.wms optimiert Logistik für Textilmaschinen der Itema-Group

17. August 2017 | 0 Kommentare

Die Itema-Group, der weltgrößte Hersteller von Textilmaschinen, suchte zur Modernisierung ihres Logistikzentrums am Schweizer Standort Zuchwil neue Systeme für die Steuerung der manuellen und automatischen Prozesse. Für den weltweiten Ersatzteilservice und die Versorgung der Produktion lieferte Ehrhardt + Partner (E+P) als Generalunternehmer sein Lagerführungssystem LFS.wms, einen Materialflussrechner sowie eine neue SPS-Steuerung. Das Ergebnis sind optimierte und zuverlässige Abläufe im Lager mit höchster Warenverfügbarkeit.

Vollständigen Artikel lesen

Ähnliche Artikel:

Themen:

Kategorie: Identtechnik, Informations-Logistik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.