Partner für Luftfracht, Umschlag und Flächen

5. Februar 2018 | 0 Kommentare

Der an der Ländergrenze zwischen Sachsen und Sachsen-Anhalt gelegene Flughafen Leipzig/Halle hat sich zu einer bedeutenden Drehscheibe für Express- und Luftfracht entwickelt. Der Luftfrachtumschlag wächst seit 12 Jahren kontinuierlich und lag 2016 bei über einer Million Tonnen – Tendenz weiter steigend. Leipzig/Halle ist damit der zweitgrößte Frachtflughafen der Bundesrepublik und Nummer fünf in Europa.

Vollständigen Artikel lesen

Ähnliche Artikel:

Themen:

Kategorie: Integrierte Logistik, Luftfrachtdienstleistungen, Transportlogistik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.