Unbekanntes Pfandrecht

27. Februar 2017 | 0 Kommentare

Wenn der Auftraggeber nicht zahlt, steht dem Lagerhalter ein gesetzliches Pfandrecht zu. Was altmodisch und sperrig klingt, kann in der Praxis trotzdem wirkungsvoll sein, wenn das Pfand schnell und gesetzeskonform verwertet wird.

Vollständigen Artikel lesen

Ähnliche Artikel:

Themen:

Kategorie: Integrierte Logistik, Kontraktlogistik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.