Vernetzte Verpackungslinien in Zeiten von Industrie 4.0

12. September 2017 | 0 Kommentare

Jede Branche hat ihre Besonderheiten in der Verpackung und unterliegt ganz speziellen Anforderungen. Um diesen gerecht zu werden, liefert und installiert die Beumer Group komplette Verpackungslinien aus einer Hand und passt sie individuell auf die Kundenprodukte an. Damit sich die Wertschöpfungsketten effizient organisieren und steuern lassen, setzt der Systemlieferant auf Industrie 4.0: Alle Anlagen einer Linie sind miteinander vernetzt und an übergeordnete Produktionssteuerungen angebunden. Eine durchgängige Material- und Datenverfolgung ist jederzeit sichergestellt, relevante Kennzahlen lassen sich online überwachen.

Vollständigen Artikel lesen

Ähnliche Artikel:

Themen:

Kategorie: Interne Logistik, Verpackungstechnik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.